Über Uns

    WIR LEBEN KONTINUITÄT

    Seit Jahrzehnten sind wir Innungsmitglied der Baugewerbe-Innung Westholstein, Bezirk Pinneberg und des Fachverbandes Tischler Nord. Im Jahre 2005 wurde uns der Bundespreis im Zimmererhandwerk für die Denkmalpflege verliehen. Seit 2012 sind wir präqualifiziert.
    Als „Meisterhaft“-Betrieb sind wir darüber hinaus im Meisterhaft-System gelistet, einem zertifiziertem Qualitätssiegel der deutschen Bauwirtschaft.

    GESTERN UND HEUTE

    Der Firmenname C. H. Maack steht für die Initialen des Firmengründers Claus Hinrich Maack. Der Zimmerermeister hat das Unternehmen 1948 mit dem sog. „Kopfgeld“ der Währungsreform in Höhe von 160,- DM in Tornesch gegründet. 1973 sind wir dann als erster Betrieb, quasi als Pionier, ins heutige Industriegebiet Tornesch Mitte gezogen.

    Schon früh hat Claus Hinrich Maack erkannt, dass es Wettbewerbsvorteile bringt, wenn man weitere Gewerke unter einem Dach vereint. Und dieses Konzept bewährt sich bis heute.

    WIR LEBEN TRADITION

    Seit Firmengründung 1948 bilden wir kontinuierlich aus. Viele Auszubildende, die bei uns gelernt haben, bleiben gern und begleiten uns schon viele Jahre. Aufgrund dieser Kontinuität können wir ihr Bauvorhaben mit erfahrenen, kompetenten und verantwortungsbewußten Gesellen, Meistern und Ingenieuren betreuen.

    Auch in der Führungsebene setzt sich dies fort, so dass wir sehr gute persönliche Kontakte zu Planern, Architekten und anderen Handwerksbetrieben sowie zu langjährigen Kunden unterhalten.

    Zimmerer – Maurer – Tischler Bauen aus einer Hand

    Das sind Wir

    Geschäftsführung

    Marion Maack & Rolf Schwarz

    Zimmerei

    • 3 Bauleiter
      Joachim Fuchs (Zimmerermeister)
      Axel Rösener (Zimmerermeister)
      Tim-Christoffer Fölster (Bauingenieur)
    • 19 gewerbliche Mitarbeiter
    • 7 Auszubildende
    • 1 StudiLe

    Maurerabteilung

    • 1 Bauleiter
      kommissarisch geführt
    • 7 gewerbliche Mitarbeiter
    • 3 Auszubildende
    • 1 StudiLe

    Tischlerei

    • 1 Bauleiter
      Ulf Rathlau (Tischlermeister)
    • 4 gewerbliche Mitarbeiter
    • 2 Auszubildende