Alsterdorf Bugenhagenschule

    UMBAU UND ERWEITERUNG DES GEMEINDEHAUSES IN MASSIV- UND HOLZRAHMENBAUWEISE

    Schule unterm Kirchturm

    Das Gemeindehaus wurde so umgebaut, dass die bestehenden Kita-Gruppenräume im EG erhalten blieben und die Kita durch zwei Erweiterungsflügel ergänzt wurde. Das vorhandene Obergeschoß wurde abgetragen und für den Nutzungsbedarf einer integrativen Ganztagsschule mit 4 Klassenräumen aufgestockt. Die zwei Erweiterungsflügel, sowie die Aufstockung des OG wurden in Holzrahmenbauweise erstellt. Die Flügel wurden neu gegründet, die Außenwände mit Vollwärmedämmputz versehen und die Dächer sind als Flachdächer ausgebildet. Das neue OG hat ein flächengeneigtes Satteldach erhalten. Die Gebäude sind insgesamt rollstuhlgerecht ausgeführt. Damit Rollstuhlfahrer einen Zugang zu den oberen Klassenräumen haben, wurde neben der Geschoßstreppe aus Betonwerkstein-Blockstufen ein Fahrstuhl eingebaut.
    • Gewerke: Schlüsselfertige Leistungen Rohbau-, Zimmerer- und Tischlerarbeiten, alle Ausbauarbeiten und Technikgewerke
    • Bauherr: Ev. Luth. Kirchengemeinde Bugenhagen – Groß Flottbek
    • Architekt: Ev. Stiftung Alsterdorf, Alsterdorfer Markt 4, 22297 Hamburg